Gänsefingerkraut (Potentilla anserina)

Heilpflanze Gänsefingerkraut Potentilla Gerbstoffe Flavonoide Durchfall stopfend krampflösend
Ein Klick auf das Bild führt zur Übersicht über die Wirkstoffgruppen.

Das Gänsefingerkraut enthält Gerbstoffe und Flavonoide. Es wirkt bei Durchfällen stopfend und krampflösend. Eine Kombination mit der Blutwurz bietet sich vor allem bei starken und/oder blutigen Durchfällen an.

 

Auch zur Behandlung von Entzündungen der Mund- oder Rachenschleimhaut eignet sich das Gänsefingerkraut.

 

Das Gänsefingerkraut wird innerlich in Form von Tee oder Frischpflanzenpresssaft verabreicht.

 

 

Kommission E:  positive Bewertung

Blogartikel zum Gänsefingerkraut